fbinfo

Guten Morgen meine Lieben :-) seit gestern gibt es eine neue Facebook-Page für meinen Blog. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir dort folgt! Dort gibt es immer Info, wenn ein neuer Post online gekommen ist und auch was sonst so aktuell ist! Da es im Google-Friend-Connect zu stundenlangen Verzögerungen kommt, ist dies einfach die bessere Möglichkeit. Hier geht’s zur Seite.. Außerdem dürft ihr mir auch gerne auf den weiteren Seiten wie Twitter, Instagram & AskFm folgen!
Liebste Grüße, Niki

..gestern ging es spontan mit Freunden zusammen nach Berlin! Ein Kurztrip, ein Tag in die Hauptstadt. Unser Hauptziel war das Zalando-Outlet in Berlin. Von dem Bruder meines Freundes bekamen wir den Tipp, dass man dort ordentlich Schnäppchen machen kann. Er und seine Freundin waren letzten Monat dort super erfolgreich und so waren wir gespannt! Morgens um 6:30Uhr machten wir uns auf den Weg. Gegen 12:00Uhr kamen wir mit 2 Pausen an und fanden das Outlet auch recht fix. Dort angekommen „stürmten“ wir euphorisch hinein. Gaben unsere Daten an (man muss sich vorher dafür anmelden um reinzukommen) und wuselten uns durch die vielen Regale. Nach nicht mal einer Stunde waren wir allerdings auch schon wieder draußen, niemand von uns hat dort auch nur ein Teil gefunden.. für uns also kein Geheimtipp! Dies sollte uns den Tag aber nicht vermiesen, denn das Wetter war wunderbar! Knapp 30°C und purer Sonnenschein! Direkt am Outlet in einem Hinterhof entdeckten wir eine kleine „Strandbar“ mit direktem Blick auf die Spree. Superschön und lässig eingerichtet. Dort tranken wir uns erstmal etwas und machten uns von dort auf in die Innenstadt. Ein Tagesticket für den Bereich A & B (völlig ausreichend) kostet pro Person nur 4€ im Gruppenticket und so hatten wir an einem Tag die Möglichkeit super viel von Berlin zu entdecken! Zuerst ging es zum Alexanderplatz, von dort zum Zoologischen Garten. Dort wurde noch schnell das erste mal bei PULL&BEAR geshoppt und das KaDeWe besichtigt. Von dort ging es dann zum Potsdamer Platz, ins Sony Center kurz im Vapiano etwas essen und von dort am Holocaust Mahnmal vorbei zum Brandenburger Tor. Zum Schluss sind wir noch am Reichstagsgebäude vorbei und dann ging es langsam wieder in Richtung Heimat. Alles in allem ein wirklich gelungener Tag! :-) nun gibt es noch ein Paar Impressionen für euch…
Samstag Nacht geht es mit meinem Freund für eine Woche in den Urlaub an den Chiemsee! Der Wetterbericht meint es bisher nicht so gut mit uns, aber wir hoffen, dass sich das noch etwas ändern wird. War jemand von euch schon am Chiemsee und hat ein paar Tipps für uns, was man unbedingt gesehen haben sollte? Wo kann man gut essen etc? :-) 
Liebste Grüße, Niki ❤ 

am Donnerstag ging es – dank Feiertag – mit dem Liebsten schon sehr früh nach Dortmund. Da so gut wie alles geschlossen hatte, machten wir uns auf den Weg zum Dortmunder U. Wer dies nicht kennt, hat wirklich etwas verpasst! ;) Das Dortmunder U ist ein altes Industriegebäude welches unter Denkmalschutz steht und vor ein paar Jahren komplett aufgehübscht wurde. Nun ist es ein Zentrum für Kunst und Kreativität. Dort gibt es zahlreiche Ausstellungen anzuschauen und außerdem befindet sich dort ein Klub/Restaurant namens „View“ direkt unter dem U. Dort kann am Wochenende gefeiert, aber auch täglich tagsüber schick gegessen werden (siehe Foto 3+4). Wenn man durch das View geht kommt man außerdem auf die Dachterasse des Dortmunder U’s und diesen Ausblick sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen, wenn man in Dortmund ist! Dortmund, ich mag dich!
war jemand von euch schon auf dem Dortmunder U?
Liebste Grüße, Niki ❤ 

am Sonntag ging es nach knapp einem Jahr endlich wieder segeln :) kurz nach dem Frühstück machten wir uns auf zur Sorpe und dort ging es dann direkt aufs Boot. Das Wetter spielte endlich mit und so konnte man sogar im Top den frischen Wind auf dem Wasser genießen. Die süße Bella war natürlich auch dabei und obwohl sie eigentlich nicht so der Wasser-Freund ist, hat sie das Segeln mindestens genauso genossen wie wir :)
Liebste Grüße, Niki ❤ 

Hallo ihr Lieben :) nach unendlich vielen Youtube-Upload-Problemen habe ich es endlich geschafft das Video hochzuladen, sodass man es sich auch anschauen kann. Gefühlte 2000x kam nach dem Upload „Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar!“ – danke Gema! Nun habe ich es aber geschafft, schöne und dazu lizenzfreie Musik für das Video zu finden :) Ich hoffe es gefällt euch!
Liebste Grüße, Niki ❤ 

wie die meisten von euch bereits wissen, bin ich ein totaler Tee-Liebhaber. ich kann das ganze Jahr über Tee trinken und liebe es besonders, mich abends mit einem leckeren Tee auf die Couch zu setzen und so den Tag ausklingen zu lassen. In Holland fand ich diese beiden Tee-Sorten bei Albert Heijn und habe sie direkt mal in mein Körbchen wandern lassen. Der linke ist ein Grüner Tee mit Minzgeschmack und der rechte ein super leckerer Rooibos Tee mit Mango Note. Dort gab es noch unendlich viele andere spannende Geschmacksrichtungen, da ich aber schon so viel Tee in meinem Schrank habe, habe ich mich erstmal für diese beiden entschieden :-) Seid ihr noch interessiert an einer Roomtour (Video) aus unserem Appartement? oder habt ihr andere Post-Wünsche? Lasst es mich wissen und schreibt sie mir entweder unter diesen Post in die Kommentare oder schreibt sie mir via Ask.fm! über zahlreiche Wünsche und Anregungen würde ich mich sehr freuen :-)
Liebste Grüße, Niki ❤