am Donnerstag ging es – dank Feiertag – mit dem Liebsten schon sehr früh nach Dortmund. Da so gut wie alles geschlossen hatte, machten wir uns auf den Weg zum Dortmunder U. Wer dies nicht kennt, hat wirklich etwas verpasst! ;) Das Dortmunder U ist ein altes Industriegebäude welches unter Denkmalschutz steht und vor ein paar Jahren komplett aufgehübscht wurde. Nun ist es ein Zentrum für Kunst und Kreativität. Dort gibt es zahlreiche Ausstellungen anzuschauen und außerdem befindet sich dort ein Klub/Restaurant namens „View“ direkt unter dem U. Dort kann am Wochenende gefeiert, aber auch täglich tagsüber schick gegessen werden (siehe Foto 3+4). Wenn man durch das View geht kommt man außerdem auf die Dachterasse des Dortmunder U’s und diesen Ausblick sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen, wenn man in Dortmund ist! Dortmund, ich mag dich!
war jemand von euch schon auf dem Dortmunder U?
Liebste Grüße, Niki ❤ 

am Sonntag ging es nach knapp einem Jahr endlich wieder segeln :) kurz nach dem Frühstück machten wir uns auf zur Sorpe und dort ging es dann direkt aufs Boot. Das Wetter spielte endlich mit und so konnte man sogar im Top den frischen Wind auf dem Wasser genießen. Die süße Bella war natürlich auch dabei und obwohl sie eigentlich nicht so der Wasser-Freund ist, hat sie das Segeln mindestens genauso genossen wie wir :)
Liebste Grüße, Niki ❤